Soziales Kompetenztraining für Kids

Soziales Kompetenztraining für Kids

smovey trifft Marburger Konzentrations-/Verhaltenstrainings bei AD(H)S, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten

smovey und AD(H)S - keep smoVing!

Die Erfahrung zeigt: Vorschulkinder wie auch Schüler, die in den Grund- oder weiterführenden Schulen als schwierig gelten, sind mitunter sehr hilfsbereit, fantasievoll, begeisterungsfähig, kreativ und durchaus auch teamfähig. Doch wenn sie sich ständiger Kritik von Seiten der Erwachsenen ausgesetzt sehen, rücken diese positiven Eigenschaften schnell in den Hintergrund: „Warum kannst du das nicht? Hast du wieder nicht gelernt?“

Dabei spielt es keine Rolle, ob pädagogisch ausgebildete Lehrkraft oder liebevolles Elternteil – jedem reißt irgendwann der Geduldsfaden, das ist nur allzu menschlich. Spätestens wenn wir den Ablauf einer Multiplikation zum fünften Mal erklären oder die Englisch-Vokabeln für den nächsten Test mit ausbleibendem Erfolg wiederholen, rutscht es uns heraus: „Du liebe Güte, das kann doch nicht so kompliziert sein!“

Doch mitunter fällt das Lernen tatsächlich sehr schwer, zum Beispiel wenn eine Legasthenie oder Dyskalkulie zugrunde liegt. Bleibt diese unerkannt, so verlernen die Schüler im Laufe der Zeit, Glücksgefühle und Erfolgserlebnisse zu spüren. Das Gehirn stellt den Dopaminausstoß ein, damit sinkt auch die Eigenmotivation: „Ich kann das doch eh nicht!“

Angriff ist die beste Verteidigung?

Inzwischen ist bekannt, dass Lernstörungen nicht selten in unmittelbarem Zusammenhang mit Verhaltensschwierigkeiten stehen. Während sich einige Schüler immer weiter zurückziehen, sehen andere im Angriff die beste Art der Verteidigung. Doch ob verschüchtertes Mäuschen oder brüllender Löwe – im Endeffekt werden Mauern errichtet, die vor der Ablehnung Erwachsener und dem Spott Gleichaltriger schützen sollen. Im schlimmsten Fall entwickeln sich die Betroffenen zu Schulschwänzern und ständigen Schulverweigerern. Körperliche und psychische Beschwerden – angefangen bei Kopf- und Bauchschmerzen über Schlafstörungen bis hin zu Depressionen und Suizidgedanken – können ebenfalls aus derartigen Lern- und Verhaltensschwierigkeiten resultieren.

Steht die Diagnose einer Lese-Rechtschreib-Störung (LRS), AD(H)S oder auch Autismus-Spektrum-Störung nach längerem Leidensweg endlich fest, so fühlt sich diese Gewissheit für Eltern und Betroffene oft wie eine Entlastung an: „Es ist also doch nicht meine oder unsere Schuld!“

Nun gibt es eine Erklärung. Es gibt Hilfsangebote, es gibt den Förderunterricht in der Schule. Therapien. Und es gibt den Sport.

Sportlich bleiben mit keep smoVing!

Auch zu unseren Kursteilnehmern zählen Kinder und Jugendliche mit AD(H)S, Wahrnehmungs- und Teilleistungsstörungen. Dem ein oder anderen droht wegen aggressiven Verhaltens trotz Bestnoten der Schulverweis. Manche Eltern berichten von einer wahren Odyssee auf der Suche nach einer Sport- bzw. Freizeitbeschäftigung, in der ihre Kinder nicht von Vorneherein als „zu anspruchsvoll“ abgewiesen werden. Die Frage lautet also: Inwieweit kann ein Training mit den smoveys dazu beitragen, dass diese Kinder ihren Platz in Schule und Gesellschaft finden?

Eine Fortbildung im Sozialtraining bei AD(H)S, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten sowie die Teilnahme an diversen Schulungen, z. B. das Marburger Konzentrationstraining und das Marburger Verhaltenstraining, ermöglichten die Anwendung erziehungswissenschaftlicher Erkenntnisse auf den Sport. Gezielte Übungen mit den smoveyVIBROSWINGS

  • verbessern die Motorik
  • minimieren infolgedessen häufige Unfallneigungen
  • verlängern Konzentrationsspannen
  • fördern das Berührungsempfinden
  • stärken das Sozialverhalten
  • schulen die auditive, visuelle sowie räumliche Wahrnehmungsfähigkeit

Mit Hilfe eines Punkte- bzw. Tokensystems wird die Dopaminausschüttung angeregt und die Kids lernen, wieder stolz auf sich zu sein. Besonders Schüler, die aufgrund von Wahrnehmungs- oder Teilleistungsstörungen oder AD(H)S in ihrer schulischen Leistung und in ihrem Sozialverhalten auffällig sind, profitieren von der Kombination aus Konzentrationstraining, Verhaltenstraining und Bewegung. Im Sinne der Integration lassen sich die hier vorgestellten smoveyKURSE gerne auch in gemischten Gruppen anwenden und ausbauen: Sowohl betroffene als auch unbelastete Kids profitieren von der nachhaltigen Förderung schulischer Fertigkeiten und sozialer Fähigkeiten.

Eltern, Kindergärten & Schulen: Lassen Sie sich persönlich über die Vorteile des sozialen Kompetenztrainings mit keep smoVing! bei AD(H)S, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten informieren!



Weitere Informationen und praktische Übungen für Gruppen und zu Hause in unserem Buch Sportlich bleiben!

Der obige Text entspricht in groben Zügen dem Prolog unseres Buches:

Sportlich bleiben! Kampf-(Sport) – unterschätzter Partner bei AD(H)S, Autismus, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten

Autorin: Nicole Zieseniss
Academia Verlag, 2019
ISBN: 978-3896657428

Bestellen Sie es direkt vom Verlag:

➭ Academia Sport, Academia Verlag – Teil der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG